Einträge von Roland Wagenhäuser

PERMA LEAD – Was bedeutet das überhaupt?

In meiner Ausbildung zum Anwender der Positiven Psychologie tauchte immer wieder der Begriff „PERMA“ auf.

Heute stelle ich häufiger fest, dass ich, wenn ich über moderne Führung nachdenke oder mit Führungskräften und Jugendlichen spreche, unweigerlich an genau diesen Begriff denken muss.
Warum das so ist und was es damit auf sich hat, wird schnell klar, wenn man genauer hinschaut. […]

Kennst Du Deine Stressauslöser? 

Und wie gehst Du damit um?  Täglich hören wir in unserer Umgebung, dass wir zu viel Stress haben.   Dass das Fass sprichwörtlich kurz vorm Überlaufen ist.  Was Stress überhaupt ist, beschreibt der Stressforscher Gerd Kaluza in seinem Buch „Gelassen und sicher im Stress“ sehr treffend und auf den Punkt:  „Stress entsteht immer erst dann, wenn […]

Immer wieder diese Dankbarkeit

Ab und an inflationär genutzt, aber im Kern von immenser Bedeutung Dankbarkeit ist mächtig❗️ Auch oft ein übersehenes Element der Resilienz Wir leben in sehr schnelllebigen Zeiten, in der negative Schlagzeilen/Nachrichten, leider eine Aufmerksamkeit erhalten, die sie nicht verdient haben, und vor allem auch rein gar nicht zum Wohlbefinden beitragen. Dabei sollten wir uns gerade […]

Ein liebevoller Brief an sich selbst

Lieber Roland, schön, dass Du Dich an mich wendest. Immerhin zeigt mir das ein gewisses Vertrauen, welches Du in den letzten 55 Jahren zu mir gewonnen hast. Dafür schon einmal Danke Gleichzeitig hast Du mich ein wenig erschreckt. Erschreckt und etwas traurig gemacht, weil Du an Dir selbst zweifelst. Nicht immer, aber wenn dann plötzlich […]