Das Bock-Prinzip

Als ich nach langen Überlegungen zu meiner Selbstständigkeit immer wieder feststellte, dass ein Satz ganz prägnant in Vorschein tritt,  „Ich hab Bock darauf!“, machte ich mir viele Gedanken, was bedeutet das überhaupt „Bock auf etwas zu haben“, wo kommt das „Bock haben“ überhaupt her? Ich stellte fest, dass ich schon immer einen sehr ausgeprägten Dienstleistungscharakter hatte. Meine Lust und Energie steigerte ich immer dann, wenn ich für den Kunden einen effektiven Nutzen darstellte.

Für mich bedeutete „Bock“ immer große Lust und Leidenschaft ,mich dem zu widmen, mit dem ich aktuell beschäftigt bin.

„Bock haben“:
Lust haben, etwas zu tun; darauf brennen

Gleichzeitig dachte ich auch darüber nach, was zeichnet einen Bock aus und wie steht das in Zusammenhang mit meiner Tätigkeit. Daraus entwickelte ich für die Themen, in denen ich Sie gerne trainiere und coache, meine 7 Bock-Prinzipien.